Nachrichten

Auswahl
 

Auf in den Europa-Wahlkampf!

Frohe Ostern wünsche ich gehabt zu haben! Und danke der Nachfrage: Meine waren ganz prima. Bei dem allerfeinsten Wetter ist die Nordsee nun einmal nicht zu toppen und wir hatten Sonne und Sand und Meer satt. Da reichen dann auch schon drei Tage, um den Akku wieder auf zu laden und mit Volldampf zu starten, nämlich in den Wahlkampf. mehr...

 
 

Industrie 4.0

Osterferien sind prima - für die, die wegfahren, genauso wie für die anderen. In der Politik kehrt jedenfalls eine himmlische Entspannung ein und die Warteschlange vor meinem Bäcker am Wochenende ist auch verschwunden.
Davor stand allerdings noch einmal eine stressige Woche, schön-stressig sollte ich sagen. Die 67. Hannover Industrie-Messe hatte nämlich ihre Tore geöffnet und dann herrscht in meinem Terminkalender immer Ausnahmezustand. mehr...

 
 

Rückenwind für die Energiewende

In meiner letzten Begrüßung habe ich mit einer Prognose richtig gelegen: Der spannendeste Termin in der letzten Woche war für mich der Dienstagabend, als im Bundeskanzleramt über die Zukunft der Energiepolitik beraten wurde. Und der beste war er überraschenderweise auch! mehr...

 
 

Neustart für die Energiewende

Der spannendste Termin in meinem Kalender für die nächste Woche findet am Dienstag statt. Da versammeln Angela Merkel und Sigmar Gabriel nämlich die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten um sich und wollen über Energiepolitik reden. Am Ende steht dann entweder ein mehr oder weniger großer Konsens, ansonsten sind bis zur Sommerpause ziemlich kontroverse Diskussionen zu erwarten. mehr...

 
 

Brasilien

Ich habe eine sehr spannende Woche mit extrem vielen Eindrücken hinter mir. Als Präsident des Bundesrates bin ich mit einer Delegation aus Wirtschaft und Wissenschaft eine Woche lang in Brasilien gewesen, zum ersten Mal in meinem Leben. Recife im Norden des Landes am Anfang, die Hauptstadt Brasilia im Landesinneren und die Wirtschaftsmetropole Sao Paulo waren die Ziele. mehr...

 
 

Weniger Rundfunkgebühren oder weniger Werbung?

Eine Premiere ist zu vermelden: Zum ersten Mal, seit es sie gibt (vermute ich), sinken die Rundfunkgebühren! Zugegeben, 48 Cent im Monat sind nicht die Welt, aber sonst ging es eben immer in die andere Richtung. Das ist auch keine Zauberei, sondern die Folge einer richtigen politischen Entscheidung. mehr...

 
 

Datability

Es ist März und das heißt mal wieder : Es ist CeBit-Zeit. In Hannover öffnet die weltweit wichtigste Messe für Informations- und Kommunikationstechnologien ihre Tore mit mehr als 3400 Austellungsunternehmen und unzähligen Diskussionen und Vorträgen. An Themen besteht gerade in diesem Jahr wirklich kein Mangel, nicht nur technologisch, sondern auch politisch. mehr...

 
 

Als Hannoveraner im Braunschweiger Land

Ohne jede Planung und ganz zufällig haben die Wochen in meinem Terminkalender manchmal einen Schwerpunkt. Die nächste zum Beispiel könnte ohne weiteres unter der Überschrift "Braunschweiger Woche" firmieren: Am Sonntag war ich beim "Schoduvel", dem Karnevalsumzug in Braunschweig mit mehr als 200.000 Besucherinnen und Besuchern. Da konnte ich endlich mal mit vollen Händen verteilen, auch wenn´s nur Kamelle gewesen sind - das hat jede Menge Spaß gemacht. mehr...

 
 

Und läuft und läuft und ...

Es gibt Werbeslogans aus meiner Jugend Maienblüte, die sind fest im Gehirn eingebrannt: "Alle reden vom Wetter - wir nicht!", behauptete die Bundesbahn seinerzeit, Kunden der Deutschen Bahn AG machen heute gelegentlich andere Erfahrungen. "AEG - aus Erfahrung gut", das Unternehmen gibt's gar nicht mehr. Und nicht zuletzt "Und läuft und läuft und läuft ...", damit warb VW damals für den legendären Käfer. mehr...

 
 

Niedersachsen 2030

Für die SPD-Mitglieder in Niedersachsen war das keine schöne Woche. Sebastian Edathy hat sich in den letzten Jahren durch seine politische Arbeit, insbesondere bei der Aufarbeitung der NSU-Morde, viel Anerkennung erworben. Dass er sein Bundestagsmandat nieder gelegt hat, haben viele bedauert. Die in den letzten Tagen aus seinem Privatleben bekannt gewordenen Details sind bitter. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12