Erneuerbare Energien für die Zukunft.

Stephan Weil

Fotografie: Insa Hagemann

Die SPD wird Niedersachsen zum Schlüsselland der Energiewende machen. Windkraft, Solarenergie, Geothermie, Biomasse: Das unbegrenzte Wertschöpfungspotenzial der erneuerbaren Energien ermöglicht den Atomausstieg so, dass der Wirtschaftsstandort gestärkt wird und Energie zu sozial gerechten Preisen bezahlbar bleibt. Deshalb wird die SPD der Energie- und Speichertechnologieforschung höchste Priorität verleihen.

Die SPD wird sich dafür einsetzen, dass die bundesweite Standortsuche nach atomaren Endlagern ergebnisoffen erfolgt. Deshalb fordert sie den sofortigen Bau- und Erkundungsstopp in Gorleben.

Der Ausbau der erneuerbaren Energien erfordert auch eine Erweiterung der Versorgungsnetze. Die SPD setzt beim nachhaltigen Infrastrukturausbau auf Transparenz. Dabei garantiert sie Beteiligung der betroffenen Bevölkerung.