Für eine politische Willkommenskultur.

Stephan Weil

Fotografie: Insa Hagemann

Die SPD wird eine neue Willkommenskultur für die hier lebenden Migrantinnen und Migranten sowie für neue Zuwanderer einführen. Integration und Weltoffenheit sind Voraussetzungen für den sozialen Frieden. Nicht zuletzt hilft die Zuwanderung von gut ausgebildeten Fachleuten der Wirtschaft, den gravierenden Mangel an Fachkräften abzubauen.

Die SPD will Kindern aus Migrantenfamilien den Zugang zu frühkindlicher Bildung erleichtern. Ihnen muss schon in jungen Jahren der Zugang zur deutschen Sprache erleichtert werden.

Die SPD wird mit den Migrantenverbänden über Maßnahmen zur besseren Integration sprechen.